Personal Trainer und Coach Berlin News


Erstes eigenes Buch und weitere Projekte in Kreation

 

Zur Zeit bin ich dabei, mein erstes eigenes Buch zu schreiben. Ich denke es ist eine spannende Geschichte meines Weges, meiner vielen Stationen, Entdeckungen und ganz speziellen Momente im Aussen wie in meinem Inneren. Zusätzlich wird es zur Inspiration, Mutmachung und Bewußtseinserweitereung der Leser dienen. Ich bin selbst sehr gespannt, wie es sich weiterentwickeln und enden wird. Ich lass es frei aus meinem Inneren heraus fliessen. Es werden weitere schöne Anschlußprojekte folgen, deren Formen sich jetzt gerade herauskristalisieren. Auch hier bin ich selbst gespannt und du kannst es auch sein. Diese Projekte werden abgekoppelt sein, von meiner Personal Trainer und Coach Tätigkeit und doch wird es hier und dort Berührungspunkte geben. All das wird eine neue Plattform und Ausstrahlung finden. Ich freue mich darauf.



Neuer Workshop/Vortrag im Angebot: Meister der Energien

 

Ich habe in den letzten 2 Jahren so viel Neues gelernt und herausragende Erfahrungen gesammelt, die ich in mein Leben integriert habe, man könnte sagen zu meinem Leben gemacht habe. Mein Bewußtsein ist expandiert. Dies habe nun in ein neues Seminar oder auch als Vortzrag gebündelt zusammengefasst. Ich toller Mix aus theoretischem Hintergrundwissen und natürlich auch praktischen Erfahrungen erwarten die Teilnehmer.
Ein unschätzbarer Wert für jeden Teilnehmer, wenn er das, was ich lhier ehre und vorführe in seinem Leben anwendet. Ich bin begeistert von meinen Erfahrungen und Erkenntnissen und freue mich darauf, diese weiter zu geben. Schaue einfach mal unter der Rubrik "Seminare/Vorträge". Dort findest du weitere Informationen.



Fitness-Experten Interview für Cosmopolitan

 

Heute war ich wieder einmal als Fitness Trainer- und Motivations Experte gefragt und habe ein über 1-stündiges Interview für das Magazin Cosmopolitan gegeben. Thema war: Wie motiviere ich mich, um mich erneut oder aber erstmals (nach nem Unfall, einer Krankheit, nach Schwangerschaft oder einem langen Party-Sommer) in einen richtig guten Fitnesszustand zu bringen und dabei eine gute Figur "zu machen"? Ich denke ich konnte viele hilfreiche Tipps und Anregungen geben, die helfen, voller Lust und mit der richtigen Herangehensweise in die Spur zu kommen. Nachzulesen ist das ganze Interview in der Augustausgabe. Viel Spass und Neugierde beim lesen und bei der Umsetzung!



Neues Jahr, das heisst...

 

... viele Langzeit-Kunden weiterhin mit all meiner Leidenschaft und Erfahrung zu begleiten, aber auch neue Kunden, wie bereits im Januar des noch frischen Jahres bei mir aufzunehmen und diese sowohl mit meinem Personal Training als auch zielführenden Coaching- und Beratungs-Einheiten zu begeistern. Ich freue mich über die neu hinzu gewonnen Kunden wirklich sehr und auf die, die noch kommen werden und fühle eine starke Motivation. Ebenso freue ich mich gemeinsam mit meinen Langzeit-Kunden das bereits Erworbene zu festigen und weitere Ziele in 2016 zu realisieren. Ich habe keinen Zweifel, dass uns dies gelingen wird.

Meine Arbeit als Personal Fitness Trainer und Coach für Selbst-Erkenntnis und neues Bewusstsein ist nach wie vor meine ganz grosse Leidenschaft und ich liebe meinen Beruf wirklich sehr. Ich bin dankbar dafür, so vieles von mir weitergeben zu dürfen und andere Menschen zu inspirieren und auf ihrem ganz persönlchen Weg zu begleiten und voran zu bringen.

Auf ein Neues in 2016 - Ich freu`mich drauf!



Interview für Berliner Zeitung "Fit ins neue Jahr!"

 

Unter dem Themen-Motto "Fit ins neue Jahr" habe ich heute einem Journalisten der Berliner Zeitung ein Telefoninterview gegeben. Dabei ging es um Fragen wie ... Wie komme ich fit ins neue Jahr, ganz allgemein? ... Woran scheitern Fitnessanfänger bzw. worauf sollten sie besonders achten, auch bei der Suche nach einem geeigneten Fitness Studio? ... Welche Möglichkeiten bietet Berlin im Outdoorbereich, um sich fit zu machen? ... Taugt die Berliner Stadt als Fitmacher und Alternative zum Fitness Studio? Meine Antworten zu diesen Fragen sowie ein paar Informationen mehr, die ich zum Thema Training, Fitness etc. gegeben habe werden in der Ausgabe am 04.01.2016 erscheinen. Ich wünsche schon mal viel Freude beim lesen und wundervolle Weihnachten sowie einen glücklichen Jahreswechsel! 



3 Tages Ausbildung in Schmerztherapie

 

Vom 20.-22.11. werde ich mich wieder intensiv weiterbilden. Diesmal im physiologischen Bereich der Schmerztherapie. Die Golgi Schmerztherapie scheint mir eine extrem gute Therapie-Methode bei anhaltenden oder plötzlichen Körperbeschwerden zu sein. Häufig erlebe ich als Personal Trainer und Coach, dass meine Kunden unter dieser oder jener Beschwerde leiden, was ihre Trainingsmöglichekeiten und Lebensqualität einschränkt. Um auch hier meinem ganzheitlichen Anspruch gerecht zu werden und noch umfangreicher für meine Kunden "da" sein zu können, werde ich in diese Ausbildung investieren. Zur Schmerzthearapie-Ausbildung gehört erstmals auch Energiearbeit. Ich freue mich schon sehr auf neue Impulse und darauf, das Gelernte schnell weiter geben zu können, um schnellstmögliche und anhaltende Schmerzlinderung bei meinen Kunden aber auch im privaten Umfeld erzielen zu können. 



Kinofilm-Start mit mir als Personal Trainer

 

Nach dem Dreh im letzten Jahr, wo ich als Personal Trainer bzw. als Kapfsport-Selbstverteidigungs - Trainer eine kleine Sprechrolle hatte kommt nun der Film "Becks letzter Sommer"  Ende Juli 2015 in die Kinos. Ich selbst bin am gespanntesten wie ich dabei rüberkomme und wie der ganze Film geworden ist. Also ab ins Kino. Filmstart ist am 23.07.2015 in den hiesigen Kinos.



Teilnahme an Yoga Workshops "Starkes Nerven-System + "Schultergürtel"

 

Nach meiner letzten Teilnahme des sehr interessanten Yoga-Workshops "Starkes Nervensystem" in Berlin-Kreuberg im März diesen Jahres werden ich nun auch im Juli einen weiteren Wochenend-Workshop zum Thema "Schultergürtel" besuchen. Ich selbst hatte immer wieder mal mit meiner Schulter zu tun, zum Teil ein Resultat meines intensiven Sportlerlebens und möchte weiteren Problemen vorbeugen. Aber auch Kunden, die ich persönlich betreue klagen immer mal wieder über Schulter- oder Nackenprobleme, die nicht selten aus dem beruflichen Stress-Alltag hervorgehen. Somit fließt auch hier wieder einmal mein persönliches Interesse in meine Arbeit mit ein, wenn ich meinen Wissensschatz mit neuen Inhalten aus der Welt des Yoga auffrische. Ich freue mich auf den Juli-Workshop, bei dem es sicher nicht nur in den Außentemperaturen warm wird.



Januar-Modul in Trauma-Heilung absolviert

 

Das letzte Ausbildungswochenende in der Trauma-Therapie-Ausbildung war wieder einmal sehr intensiv und leerreich. "Abwehrmechanismen" war das Hauptthema, wovon fast jeder Mensch im Laufe seines Lebens den ein oder anderen entwickelt hat, wenn es schmerzhafte Erfahrungen gegeben hat. Das war zu seiner Zeit, als das Trauma ausgelöst wurde, vor allem im Kindesalter, oft nötig, um uns zu schützen. Diese Abwehrmechanismen stehen uns jedoch im Erwachsenenalter meist im Wege, wenn wir unsere Trauma-Themen in der Tiefe heilen möchten. Sich dieser individuellen Mechanismen bewusst zu werden und diese Schritt für Schritt zu verwandeln, um tiefe Heilung zulassen zu können ist enorm wichtig und kann im Coaching-Prozess erlernt werden. Nun haben wir, die Teilnehmer der Ausbildung, wieder einige Wochen Zeit das Erlernte sanft zu integrieren. Das nächste Modul der Ausbildung findet im März statt.


Facebook
 
Folgen Sie mir

Sie finden mich auch auf Facebook und Youtube. Ihr Personal Trainer Marc Zinkernagel im Social Network.

Marc Zinkernagel

Marc Zinkernagel ist Ihr Personal Trainer, Coach und Ernährungsberater für Berlin und Brandenburg. Personal Training und Coaching wie es sein sollte: mit langjähriger Erfahrung, professionell und individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Marc Zinkernagel - Ihr Berliner Personal Trainer.

Kontakt
Zinkernagel

 Philippistr. 11
14059 Berlin

 030 - 342 28 51
 0177 - 525 43 53
 info@zinkernagel.net

Copyright © 2013 Zinkernagel - Balance In Motion, Philippistr. 11, 14059 Berlin - Impressum